Zertifizierung

Die Wiedmer Holzbau AG zertifiziert sich durch folgende Labels:

Schweizer Holz

Wir bauen hauptsächlich mit Schweizer Holz.

Es gibt viele gute Gründe, auf Schweizer Holz zu setzen: Wenn Sie Schweizer Holz kaufen, wurde das Produkt in Ihren Händen oder an Ihrem Haus nicht weit transportiert. Das ist ökologisch sinnvoll und spart Energie. Zudem sind Sie Teil eines regionalen Wirtschaftskreislaufes, bestens ausgebildete Fachleute in der Schweiz haben den Rohstoff Holz qualitativ sorgsam verarbeitet. Und zu guter Letzt: Sie wissen genau, woher das Holz für Ihre Tür, Ihre Fassade oder Ihren Tisch kommt – aus dem Schweizer Wald, der dank nachhaltiger Holznutzung langfristig gesund und stabil bleibt.

 

Holzbau Vital & SUVA Charta

Die Arbeitssicherheit ist in unserem Betrieb oberstes Gebot. Aus diesem Grund sind wir der Organisation Holzbau Vital beigetreten und haben die SUVA Charta unterzeichnet. Unsere Mitarbeiter besuchen laufend Schulungen und Kurse um das Unfallrisiko auf ein Minimum zu reduzieren.

 

Minergie

Minergie ist ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude.

Im Zentrum steht der Komfort – der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Ermöglicht wird dieser Komfort durch eine hochwertige Gebäudehülle und eine systematische Lufterneuerung. Minergie-Bauten zeichnen sich zudem durch einen sehr geringen Energiebedarf und einen möglichst hohen Anteil an erneuerbaren Energien aus.

Der Baustandard Minergie geniesst eine breite Akzeptanz. Gründe gibt es viele, der wichtigste: Bauherrschaften, Architekten und Planer sind in der Gestaltung, in der Materialwahl und in der inneren und äusseren Struktur eines Gebäudes völlig frei. Natürlich können Sie auch schlechter bauen – aber warum sollten Sie? Minergie ist ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen und ist vor Missbrauch geschützt.